Dr. Thomas Weinberger
ist Fachtierarzt für Pferde mit eigener Pferdeklinik.     

Seine Fachgebiete sind Sportmedizin & Chirurgie.

Zudem ist er Geschäftsführer und tierärztlicher Leiter der Pferdeklinik Burg Müggenhausen in Weilerswist bei Köln.

Die Lahmheit des Pferdes – vom Taktfehler bis Frakturlahm – vom Freizeit- bis Olympiapferd

 


Seminar, 01.07., 09:30-15:00 Uhr

Das Seminar soll Ihnen einen intensiven Einblick in die aktuelle Pferdeorthopädie und Ihre Aufgaben in der Assistenz des Tierarztes geben:

  • Welche Möglichkeiten hat der Pferdetierarzt, um vom Vorbericht zur klaren Diagnose zu gelangen? Vorgestellt werden die verschiedenen Lahmheiten und Diagnoseverfahren - vom „Abspritzen“ bis zum MRT, sowie die unterstützenden Maßnahmen der TMFA´s bei dieser Arbeit.

  • Die modernen bildgebenden Verfahren werden erläutert und es wird dargestellt, welches Verfahren bei welchen Problemen Sinn macht oder wann der Einsatz von Spezialverfahren nur wenig oder keinen diagnostischen Mehrgewinn bringt.

  • Bei den therapeutischen Optionen werden klassische und moderne, konservative wie chirurgische Maßnahmen angesprochen. Dabei werden auch die bioregenerativen Therapieverfahren vorgestellt und deren Einsatzzweck erklärt.

  • Bei den ergänzenden therapeutischen Möglichkeiten wird u.a. auf die FP4-Laser- und Stoßwellentherapie eingegangen und die chiropraktischen Optionen wie auch die Physiotherapie als hilfreiche Abrundung der tierärztliche Behandlung von orthopädischen Problemen diskutiert.