top of page

Seminare am Sonntag, 07.07.2024*

*Zeitplan für alle Seminare:
09:30-10:30 Seminarblock 1
10:30-11:00 Kaffeepause am Seminarraum
11:00-12:30 Seminarblock 2
12:30-13:30 Mittagessen im Hotelrestaurant
13:30-15:15 Seminarblock 3
15:15 Abschied & "Coffee to go" an der Hotelrezeption

Ernährung für Welpen und Junghunde – so geht´s gut!
Claudia Koch & Catharina Lücking
Seminarraum Stuttgart/Karlsruhe


FoBi-Stunden: 4 

 

Themen und Inhalte:
 

Die Ernährung von Welpen und Junghunden stellt viele Besitzer, aber oft auch das Fachpersonal, vor einige Herausforderungen. Im Seminar bearbeiten Sie gemeinsam und interaktiv mit Frau Koch und Frau Lücking folgende Themenbereiche für Ihre Assistenz im Praxisalltag:
 

  • Was muss die passende Nahrung für Jungtiere enthalten, was darf sie enthalten und was nicht?

  • Was empfehle ich, wenn der junge Hund krank wird? 

  • Welche Fehler kann der Besitzer unbewusst machen, obwohl er es gut meint? 

  • Wie kann ich die genannten Themen in der Kommunikation mit dem Tierbesitzer gut verankern und ihn überzeugen?

               

        Alle Themen werden gemeinsam anhand von Fallbeispielen erarbeitet und vertieft.

 

Management des Intensivpatienten Hund & Katze
Thomas Steffen
Seminarraum München


FoBi-Stunden: 5

 

Themen und Inhalte:

 

Intensivpatienten und Patienten auf Station brauchen besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Unser Internist und Experte Thomas Steffen gibt Ihnen für Ihre Assistenz wichtige Fakten rund um die optimale Betreuung:
 

  • Welche Vitalparameter und Daten müssen von Patient und Halter aufgenommen werden und wie ist die optimale Dokumentation der Daten?

  • Was ist wichtig bei der stationären Unterbringung?

  • Wie können die täglichen Untersuchungen optimal organisiert, durchgeführt und dokumentiert werden und was ist dabei zu beachten?

  • Wie können die tägliche Medikation, Ernährung und Begleitmaßnahmen optimal umgesetzt werden?

  • Welche speziellen Behandlungen und Diagnostikmethoden kommen beim Intensivpatienten häufig vor und wie kann die TFA dabei assistieren?

  • Wie kann die Entlassung aus der Station gut gestaltet werden und was sind dabei die Schlüsselpunkte?
     

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Fit fürs Labor –
Labordiagnostik im Praxisalltag

Bärbel Köhler

Seminarraum Hanau

FoBi-Stunden: 4 

 

 

Themen und Inhalte:

Labordiagnostik ist ein wichtiger Eckpfeiler bei Diagnostik & Therapie im Praxisalltag. In diesem Seminar gibt Ihnen die Laborexpertin Frau Köhler wichtige Fakten rund um die Untersuchung von Blut und Harn für Ihre Assistenz:

 

  • Was ist wichtig bei der Aufbereitung von Blut- und Harnproben für das Labor?

  • Analyse häufiger Fehlerquellen und ihre effektive Vermeidung.

  • Welche Zellen sind bei der Blut- und Harnuntersuchung zu sehen?

  • Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Zellen und wie unterscheide ich Artefakte von echten Befunden?

  • Welche Hinweise geben bestimmte Befunde auf zugrundeliegende Erkrankungen?
     

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Tierische Zahngesundheit
Isabelle Ritz
Seminarraum Offenbach


FoBi-Stunden: 4 

Themen und Inhalte:

Die Assistenz bei Zahnuntersuchung, Zahndiagnostik und Zahnerkrankungen ist eine wichtige Aufgabe für TFAs in der Assistenz. Unsere Zahnexpertin Frau Ritz liefert Ihnen praktische Tipps & To Dos für optimales Zahnmanagement und Besitzerberatung:

  • Gesundes Hundegebiss von Anfang an: Fakten zu Anatomie, Zahnaufbau, ZahnwechselZahnfehlstellungen erkennen (und behandeln).

  • Optimale Zahnpflege und Zahnreinigung vom Welpen bis zum alten Hund: Zähne putzen zuhause (Technik und Material) & Zahnkontrolle in der Praxis.

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR) mit Tipps & Tricks vom Profi plus
    Praktikum: Zahninstrumente korrekt reinigen, schärfen und pflegen.

  • Zeit für Eure Fragen rund um das Thema Zahngesundheit (nicht nur beim Hund)!

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Narkosemonitoring
in Theorie und Praxis

Alexandra Stolz
Seminarraum Mariendorf/Sanssouci


FoBi-Stunden: 4 

Themen und Inhalte:

Narkosemonitoring ist ein essenzieller Eckpfeiler der Kleintieranästhesie. Damit Sie für Ihre Assistenz fit sind, zeigt unsere Expertin Frau Stolz Ihnen folgende Kernpunkte und übt mit Ihnen deren Umsetzung: 

  • Grundlagen der Assistenz bei Injektions- und Inhalationsnarkosen inkl. Funktion des Narkosegerätes.

  • Aufgaben der TFA bei der Überwachung des Patienten mit und ohne Geräte, wichtige Überwachungsparameter & sinnvoller Geräteeinsatz.

  • Praktisches Narkosemonitoring: Anwendung der Lerninhalte mit Übungen am Narkosegerät und Klärung von FAQs.

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Praktische Dermatologie
Isabel Bissé
Seminarraum Mannheim


FoBi-Stunden: 5

 

Themen und Inhalte:

Der Patient mit Juckreiz stellt das gesamte Praxisteam meist vor große Herausforderungen! Frau Bissé zeigt Ihnen interaktiv, was Sie für Ihre Assistenz in der Dermatologie wissen sollten:

  • Der Patient mit Juckreiz - ein Notfall? Step by Step vom Telefon zur Diagnose.

  • Atopie oder Allergie? Who is Who? Welche Diagnostik muss sein, was macht Sinn, was nicht?

  • Therapie und Begleitung für juckreiz-geplagte Tiere und Besitzer

  • Wie kann die TFA den Tierarzt bei Therapie, Kundenbindung und Compliance unterstützen?
     

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Wundmanagement und
Wundverschlus
s
Eike Kleinert
Seminarraum Erfurt


FoBi-Stunden: 5

 

Themen und Inhalte:

Wunden wollen versorgt werden, und zwar professionell und effektiv! Unser Experte Eike Kleinert zeigt Ihnen (fast) alles, was Sie für Ihre Assistenz bei der Wundversorgung im Praxisalltag wissen müssen:

  • Modernes Wundmanagement: Welche Behandlungs-Schritte machen bei welchen Wunden Sinn?

  • Welche Wundauflagen können wie eingesetzt werden, welche Auflage eignet sich für welche Wunde?

  • Grundlagen für die Assistenz zum Wundverschluss & praktische Tipps zum Thema Nahtmaterial: Welchen Faden nehme ich wann? Wie wähle ich die richtige Nadelgröße aus? Welche Nahttechniken nutze ich wann?

  • Übungen zum Wundmanagement mit praktischen Nahtübungen.

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Konfliktmanagement 
Lisa Leiner
Seminarraum Altona/Winterhude


FoBi-Stunden: 6

leider ausgebucht!
 

Themen und Inhalte: 

Vorhang auf für's Drama? Nicht mit mir! Lisa Leiner gibt Ihnen für Ihre Assistenz in der Praxis, Fakten, Tipps und Tricks, wie Sie Konflikte besser verstehen, ihnen vorbeugen und sie lösen können:

  • Einblick in die Psychologie: Was Ärger mit dem Ausdruck von Bedürfnissen und Wünschen zu tun hat.

  • Man kann nicht nicht kommunizieren: Wie wir unsere Kommunikation verbessern können.

  • Konflikte verstehen: Wenn die Dynamik aus dem Ruder gerät - schaffe ich das alleine?

  • Konflikte vermeiden oder lösen: Wie wir Interessen anstelle von Positionen diskutieren und zu gemeinsamen Lösungen kommen.

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

Notfallmanagement in der
Kleintieranästhesie

Team René Dörfelt
Seminarraum Kelsterbach/Eschborn


FoBi-Stunden: 6

 

Themen und Inhalte:

Die Assistenz in der Kleintieranästhesie ist eine extrem wichtige Aufgabe bei vielen operativen Eingriffen. Lassen Sie sich vom Team René Dörfelt zeigen, worauf es dabei ankommt und wie sie optimal assistieren können:

  • Multiparametermonitoring: Wie geht das, welche Erkenntnisse bringt es und welche Konsequenzen folgen daraus?

  • Zwischenfälle in der Anästhesie: Was sind die häufigsten Zwischenfälle in der Anästhesie und wie können sie gelöst werden?

  • Notfallmaßnahmen: Was tun bei bei Blutdruckabfall und Hypoxämie?

  • Praktische Übungen: manuelle Beatmung im Falle eine Atemstillstandes
    bzw. einer Hyperkapnie.

Alle Themen werden gemeinsam erarbeitet und in Übungen und Fallbeispielen vertieft.

AUSGEBUCHT !!!

Bitte anderes Seminar wählen!

bottom of page